Artikelnummer: 0
Gewicht: 0
Preis
24,80 €*


Kurzbeschreibung


Beschreibung

 

>> Sonderangebot <<

 

 

 

 

 

 




Ausschnitt von Fumban

 


Ich biete Ihnen hier eine Karte aus dem Großen Deutschen Kolonialatlas an.

 

Die Vorlage für dieses hochwertige Faksimile wurde 1901 geschaffen.

 



Mit der Herausgabe des großen deutschen Kolonialatlas war der Höhepunkt der Kolonialkartographie erreicht. Es war ein Dokument der kolonialen Exploration für Forschungsreisende, Kaufleute, Auswanderer oder Unterrichtszwecke geschaffen worden, das diesen unterschiedlichen Ansprüchen auch entsprach. Die von der Kolonialkartographie herangezogenen Quellen waren vielfältig und heterogen. Neben den Routenaufnahmen der hierin geschulten Forschungsreisenden wurden den Kartenherstellern nun auch solche von Missionaren, Beamten, Ingenieuren, Farmern oder Kaufleuten mit recht unterschiedlicher Qualität aus den Kolonien zugesandt. Die Vermessungen mussten meist unter erschwerten Bedingungen vorgenommen werden, da wegen des unwegsamen Geländes oder ausgedehnter Wüstengebiete erhöhte Ansprüche an Logistik und körperliche Kondition gestellt waren. Um das aus den Kolonien einlaufende Material besser umsetzen zu können förderte die Kolonialabteilung des Auswärtigen Amtes seit den frühen neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts die Gründung des Kolonialkartographischen Instituts das unter dem Dach des Verlags Reimer aber auf Rechnung des Amtes agierte. 

Bedingt durch die beeindruckende Größe dieser detaillierten Karte ist ein Mittelfalz nötig gewesen.
Dieses Manko ist allerdings kaum sichtbar.

Dieses Zeitzeugnis hat die Größe von ca. 43 x 28 cm.

 

Die phantastische Qualität zeigt Ihnen das folgende Detailbild: 



 

Zu meinem umfangreichen Angebot an Landkarten, klicken Sie einfach auf das Bild:

 


* * * 


Der Versand erfolgt als Paket.