Home | Kontakt |
Neues Rathaus München Bayern vor 100 Jahren Büttenfaksimile 23 im Goldrahmen
49,80 €

Gewicht: 0 kg
Externe Artikel-Nr: 23 Rathaus München Rahmen
Verfügbarkeit:

Warenkorb

Das Neue Rathaus in München.

vor über 100 Jahren

von Peter Herwegen.

 

 

Das Neue Rathaus am Marienplatz in München ist Sitz des Oberbürgermeisters, des Stadtrates und Hauptsitz der Stadtverwaltung. Es wurde von 1867 bis 1909 von Georg von Hauberrisser im neugotischen Stil erbaut.

Der Komplex aus Back- und Muschelkalkhaustein besitzt sechs Innenhöfe. Auf einer Grundstücksfläche von 9159 m² sind 7115 m² überbaut. Die fast 100 m langen Hauptfassade zum Marienplatz hin ist reich geschmückt. Sie zeigt bayerische Könige, Kurfürsten und Ahnen des wittelsbacher Herrscherhauses. Als zentrales Denkmal in der Mitte der Hauptfassade zwischen beiden Bauabschnitte am Marienplatz oberhalb des Wachenhauses ist ein Reiterstandbild des Prinzregenten Luitpold zu sehen. An der Hauptfassade am Marienplatz und an der in der Weinstraße sind Münchner Originale, neugotische Wasserspeier in Form von Fratzen und Masken, allegorische Bilder, Themen aus dem Leben von Heiligen und volkstümliche Sagengestalten zu entdecken. An den Backsteinfassaden am Marienplatz und in der Dienerstraße zusätzlich die Wappen wichtiger bayerischer Städte.

Der 85 m hohe Rathausturm mit dem Münchner Kindl an der Turmspitze, enthält das fünftgrößte Glockenspiel Europas. Es ertönte erstmals im Jahr 1908. Die 43 Glocken der mechanischen Uhr spielen nacheinander vier verschiedene Melodien, zu denen insgesamt 32 Figuren den Schäfflertanz und ein Ritterturnier bei der Hochzeit des bayerischen Herzogs Wilhelm V. mit Renata von Lothringen im Jahr 1568 darstellen. Die Melodien werden im Laufe des Jahres gewechselt. Es kommen sechs verschiedene Kombinationen von jeweils vier Liedern zum Einsatz.

In den Erkern des siebten Turmgeschosses erscheint ein Münchner Nachtwächter, der auf seinen Horn bläst, sowie ein Engel, der das Münchner Kindl segnet.

* * * * *

Sie bieten hier auf ein von mir gefertigtes Faksimile*. 

* Faksimiles fertige ich im 6-8farben Gicleedruck auf 200g schweres Büttenpapier.

Durch dieses aufwändige Verfahren komme ich der Optik des Originals so Nahe, daß man es kaum mehr vom Original unterscheiden kann.

Das Blattformat ist 42x30 cm, das Bildformat ist 36 x 23 cm.

Der angebotene Rahmen ist aus einer handvergoldeten Massivholzleiste, die aufwändig antikisiert worden ist.

Die Rahmenbreite beträgt ca. 2,5cm.

Das wertvolle Faksimile wird durch eine Glasscheibe geschützt.


* * *

Das zweite und dritte Bild zeigen Ihnen in Detailansichten die fantastische Qualität dieses kleinen Kunstwerks !
 
 
 
 
 
 
* * *  


Wenn Sie hier klicken, kommen Sie zu meinen weiteren Angeboten zum Thema: "BAYERN"


* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop