language hintbar

Suche

Kategorien

Informationen

Franz von Stuck 36 Dissonanz Büttenfaksimile FAUN SYRINX IRONIE JUNG ALT HOLZ ÖL

Zurück
Franz von Stuck 36 Dissonanz Büttenfaksimile FAUN SYRINX IRONIE JUNG ALT HOLZ ÖL

Preis: ab 19,85 EUR

incl. 19 % UST exkl.

Lieferzeit: 3-4 Tage


Rahmen:   

 

Franz von Stuck

 

 

Dissonanz
1910 Öl auf Holz.

Ein alter und ein junger Faun sitzen nebeneinander auf einem Felsen. Der Junge fixiert den Betrachter während er angestrengt seine Syrinxübungen macht. Der bärtige Alte versucht sich gequält von den offensichtlichen Dissonanzen abzuwenden. Wie bei „Salome“ nutzte Franz von Stuck als Vorlage für „Dissonanz“ Fotografien, in denen Stuck selbst als sich die Ohren zuhaltender Faun posiert. Verlockend ist die Vorstellung in diesem Bild eine ironische Darstellung der Beziehung Stucks zu seinen Schülern zu sehen. Als mittlerweile etablierter Lehrer an der Münchner Akademie stand Franz von Stuck jungen, avantgardistischen Kunstströmungen und Experimenten eher ablehnend gegenüber.

Franz von Stuck, geboren am 23. Februar 1863 in Tettenweis im Landkreis Passau, gestorben am 30. August 1928 in München, war deutscher Maler und Bildhauer. Als Sohn eines Dorfmüllers besuchte von Stuck die Kunstgewerbeschule und die Akademie in München. Dort suchte er abseits vom traditionellen Lehrstil neue Techniken und Ausdrucksformen und gründete 1892 mit Wilhelm Trübner die "Münchner Sezession". Ab 1895 war Stuck Professor der Akademie und unterrichtete Wassily Kandinsky und Paul Klee; er erhielt 1906 den Adelstitel. Er wird zusammen mit Franz von Lenbach und Friedrich August von Kaulbach zu den Münchner Malerfürsten gezählt. Stuck war 1906 Gründungsmitglied des Deutschen Monistenbundes.


* * *

Sie sehen ein meisterhaftes Faksimile im 8farbGicleedruck auf 200g schwerem Spezialpapier. 
Durch diese aufwändige Technik komme ich der Optik des Originals sehr nahe.
Das Bild- und Blattformat beträgt ca. 28 x 31 cm.

* * *

Die phantastische Qualität zeigt Ihnen das nachfolgende Detailbild.

 


* * *

Das nächste Bild zeigt Ihnen das Motiv gerahmt.




Der handvergoldeten Massivholzrahmen, wurde passend zum Alter des Motivs aufwändig antikisiert.
Die Rahmenbreite beträgt ca. 2,5 cm, dadurch ergibt sich eine Gesamtgröße von ca. 32 x 35 cm.
Einen Aufhänger füge ich bei.

 

* * *
Das folgende Beispielbild zeigt Ihnen im Detail die excellente Qualität des
handvergoldeten und antikisierten Massivholzrahmens.


Preis für den Rahmen (incl. Rahmung unter Glas) beträgt 29,80 EUR.
Wenn Sie die Rahmung wünschen, wählen Sie am Anfang des Angebotes bei "Rahmen" gerahmt aus, statt ungerahmt.

* * *

Der Versand erfolgt wegen der Größe als versichertes Paket.

* * *

Stellen Sie sich einfach Ihre kleine Galerie zusammen!
Zu einer umfangreichen Auswahl kommen Sie, wenn Sie auf eins der unten stehenden Bilder klicken.



[<<Erstes] |  [<zurück] |  [weiter>] |  [Letztes>>] |  92 Artikel in dieser Kategorie

Rabatte

10% ab 100 Euro.
20% ab 300 Euro.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »

Newsletter

E-Mail-Adresse *
Geschlecht  männlich
 weiblich
Vorname *
Nachname *
 

Gewünschte Aktion  Anmelden

 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.