language hintbar

Suche

Kategorien

Informationen

Sankt Leonhard Schutzpatron Tiere Leonhardiritt Bauern St. Bütten Sankt A3 0088

Zurück
Sankt Leonhard Schutzpatron Tiere Leonhardiritt Bauern St. Bütten Sankt A3 0088

Preis: ab 16,80 EUR

incl. 19 % UST exkl.

Lieferzeit: 3-4 Tage


Rahmen:   

 

 

 

 

Sankt Leonhard.

 

Leonhard von LimogesSein Geburtsjahr wird auf 500 geschätzt. Er ist ein Heiliger, der vor allem als Schutzheiliger des Viehs und als Pferdepatron bekannt ist. Leonhard war der Spross einer fränkischen Adelsfamilie und lebte am Merowingerhof. Als er erwachsen wurde, sollte er eigentlich als Bischof ein Bistum übernehmen, doch er lehnte ab und zog sich in die Einsamkeit des Waldes von Limoges zurück. Von dort aus begann er zu predigen und heilte verkrüppelte Menschen. Er setzte sich auch mit großem Erfolg für die Freilassung vieler Gefangener ein, indem er König Chlodwig I. ins Gewissen redete. Es ging auch die Legende um, dass die Fesseln vieler Gefangener abgegangen wären, nachdem sie den Namen Leonhards riefen. Zu Landbesitz kam der Heilige, nachdem er die Frau des Königs rettete. Der König und die Königin waren jagen, doch die Königin lag schon in den Wehen und fing furchtbar an zu schreien. Diese Schreie hörte Leonhard. Er rettete der Königin und ihrem Kind das Leben. Der König wollte Leonhard mit Gold und Silber überschütten, doch dieser verlangte nur so viel Land wie er mit seinem Esel in einer Nacht umreiten könne. Diesen Wunsch erfüllte ihm der König. Auf diesem Land gründete Leonhard von Limoges das Kloster Noblat, welches bis heute existiert. In Deutschland wird Leonhard vor allem seit dem 11. Jahrhundert in Bayern verehrt. Hier gibt es bis heute über 50 Leonhardi-Wallfahrten. Leonhard galt zunächst als Schutzpatron derer, die in Ketten liegen, doch bereits nach der Reformation deutete man seine Funktion um, denn die Ketten, mit denen er immer abgebildet wurde, deutete man als Viehketten. So wurde der Heilige Leonhard zum Schutzpatron der Haus- und Hoftiere. In Bayern gehört Leonhard sogar zu den 14 heiligen Nothelfern. Dort nennt man ihn auch respektvoll den bayerischen Herrgott oder auch einfach nur Bauerngott.

 

* * *

Das Bild hat eine Größe von ca. 29 x 42 cm.
Sie sehen ein meisterhaftes Faksimile im 8farbGicleedruck auf speziellem 200g schwerem Büttenpapier.
Durch diese aufwändige Technik komme ich der Optik des Originals sehr nahe.

* * *

Dieses Motiv gibt es auch noch in folgenden Varianten:
A2 (59 x 42 cm) auf Leinwand gerahmt
A1 (60 x 84 cm) auf Leinwand gerahmt.
Suchen Sie in meinem Shop nach "Sankt Leonhard" und wählen Sie die gewünschte Variante aus.

 

* * *

Die phantastische Qualität zeigt Ihnen das nachfolgende Detailbild.

 

 

* * *

 

Das nachfolgende Bild zeigt Ihnen das Motiv gerahmt.

 

 

Falls Sie das Bild gerahmt haben wollen biete ich Ihnen einen Rahmen  aus einer handvergoldeten Massivholzleiste, die aufwändig antikisiert worden ist, an.
Der Rahmen hat eine Aufhängevorrichtung, die Rahmenbreite beträgt ca. 2,5 cm, dadurch ergibt sich eine Größe von 33 x 46 cm. 
Der Preis für den Rahmen (incl. Rahmung unter Glas) beträgt 29,80 Euro. 

Wenn Sie die Rahmung wünschen, wählen Sie am Anfang des Angebotes bei "Rahmen" gerahmt aus, statt ungerahmt. 

  

Stellen Sie sich einfach Ihre kleine Galerie zusammen! 
Zu einer umfangreichen Auswahl kommen Sie, wenn Sie auf eins der unten stehenden Bilder klicken.

 

 

 

 

 


[<<Erstes] |  [<zurück] |  [weiter>] |  [Letztes>>] |  313 Artikel in dieser Kategorie

Rabatte

10% ab 100 Euro.
20% ab 300 Euro.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »

Newsletter

E-Mail-Adresse *
Geschlecht  männlich
 weiblich
Vorname *
Nachname *
 

Gewünschte Aktion  Anmelden

 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.